Hannovermesse_2015Vom 13. bis zum 17. April findet die diesjährige Hannovermesse statt. Das Leitthema der wohl weltweit bedeutendsten Industriemesse ist in diesem Jahr „Integrated Industry – Join the Network“



Die Fachhochschule Dortmund ist mit mehreren Projekten vertreten, um die Forschungsergebnisse verschiedener Fachbereiche vorzustellen. Neben der automatischen Navigation eines omnidirektionalen Transportfahrzeugs für Europaltetten, die das „Intelligent Mobile Systems Lab“ des Fachbereich Informatik vorstellt (Halle 17, Stand F73), präsentiert der Fachbereich Maschinenbau unterschiedliche Exponate aus dem Forschungsschwerpunkt „Computersimulation im Maschinanbau“ (Halle 16,  Stand A10). Ebenfalls in Halle 16 an Stand A10 stellt der Fachbereich Maschinenbau, im Verbund mit der Wirtschaftsförderung Dortmund und Unternehmenspartnern, exemplarisch die „Prozesskette Industrie 4.0“ vor.

hochschulevorortIm Rahmen des Projektes „Hochschule vor Ort“ lädt die Fachhochschule Dortmund gemeinsam mit der Dortmunder Wirtschaftsförderung Eltern mit Migrationshintergrund zu einem speziellen Infoabend ein. Gerade in Familien mit Zuwanderungsgeschichte spielen die Eltern noch immer eine entscheidende Rolle bei der beruflichen Orientierung nach der Schule, daher möchte die Fachhochschule mögliche Hemmschwellen und Unsicherheiten abbauen und wünscht sich, dass Eltern die Fachhochschule als einen freundlichen Bildungsort kennen lernen.

 

Beginn der Veranstaltung ist 16:30 Uhr. Während der Veranstaltung berichten Studierende und Dozenten über ihre eigenen Erfahrungen rund um das Thema. Fragen zur Finanzierung des Studiums werden ebenso geklärt, wie die oft gestellte Frage, ob sich ein Studium überhaupt lohnt.

 

Ein Rundgang durch das Physiklabor, die Bibliothek und die Mensa vermittelt im Anschluss einen ersten Eindruck der Fachhochschule. Nur zu gerne unterstützen wir das Nordstadt Projekt bei der Veranstaltung. In der Werkstatt des Race-Ing. Teams wird die praxisnahe Ausbildung an unseren Rennfahrzeugen der vergangenen Jahre, sowie an aktuellen Konstruktionsbeispielen erläutert. Von der ersten Skizze, über Berechnungen und Konstruktionen bis hin zu fertigen Bauteil.

 

Wir wünschen allen Besuchern einen interessanten Abend und dem Team vom Nordstadt Projekt viel Erfolg.

 

Alle Informationen zur Veranstaltung und zum Nordstadt Projekt gibt es hier.