DMC Crafter@SilverstoneSeit langer Zeit kann das Race-Ing. Team auf die Unterstützung des Dortmunder Motorsport Club zurückgreifen. Für den Transport unseres Boliden und des zugehörigen Equipments nach Silverstone, stellte uns der Club seinen Transporter zur Verfügung. Trotz des ungewöhnlich tollen Wetters auf der Insel, konnte man dem Transporter die knapp 1500km gut ansehen. Und so war gestern erst einmal Waschtag. Mit reichlich Waschmittel und einer gesunden Mischung aus Wasser- und Muskelkraft wurde dem internationalem Dreck der Kampf angesagt und der Crafter auf Hochglanz gewienert. Schließlich steht am kommenden Wochenende das Reinoldus Langstreckenrennen, das unser Sponsor im Rahmen der VLN am Nürburgring veranstaltet, auf dem Kalender und dort soll auch abseits der Strecke ein glänzender Eindruck hinterlassen werden. Vielen Dank für die großartige Unterstützung. Wir sehen uns am Wochenende bei der VLN.
DMC-Crafter waschen_04 DMC-Crafter waschen_12 DMC-Crafter waschen_10 DMC-Crafter waschen_07

DMC Crafter@SilverstoneSince long time the Race-Ing. Team can fall back on the support of the Dortmund motor sport club. For the transport of our racing car and the accompanying equipment to Silverstone, the club made its transporter available to us. To be able to return the transporter cleanly, we made a washing day, yesterday. With plenty of detergent and a healthy mixture of water power and muscular strength the fight was announced to the international mud and the Crafter was polished on bright lustre. Finally the Reinoldus Langstreckenrennen, which will be organised by our sponsor within the scope of the VLN at the Nürburgring starts next weekend. And some shining impression should be also made offside the racetrack. Many thanks for the brilliant support. We see ourselves at the VLN, next weekend.

DMC-Crafter waschen_04 DMC-Crafter waschen_12 DMC-Crafter waschen_10 DMC-Crafter waschen_07