Camlock_150pxHeute erhielten wir die neuen Schnellverschlüsse von Camlock. Vielen Dank für die schnelle Bereitstellung der Verschlüsse.

 

Unsere Monocoque-Truppe hat die Verschlüsse direkt in Empfang genommen und einige Proben angefertigt um sich mit der Handhabung vertraut zu machen und um die Verschlüsse auf ihre Belastbarkeit zu testen.

 

Der Einbau der Verschlüsse, egal ob zur Befestigung von Bauteilen aus Kohlefaser oder Aluminium, ist schnell erledigt. Auch die Zug- und Scherkräfte sind beeindruckend. Wir sind gespannt, wie sich die Verschlüsse unter dynamischen Bedingungen verhalten.

Alcoa-Camlock_51 Alcoa-Camlock_53 Alcoa-Camlock_54 Alcoa-Camlock_55 Alcoa-Camlock_58

Vielen Dank an Neutrik, für die rasche Lieferung von Rundsteckern und passenden Gehäusedurchführungen samt Dichtungen.
Sowohl am Prüfstand, als auch im Fahrzeug sind die Stecker bereits verbaut und verbinden unsere Aktuatoren mit dem Bordnetzt.

Neutrik_1Neutrik_2 Neutrik_3

Neutrik® ist der führende Hersteller von professionellen Steckersystemen für die Entertainment Industrie wie Audio, Video, LWL und Industrie Steckverbindungen. Seit über 40 Jahren setzt Neutrik die Idee, mit innovative Produkten eine Schnittstellenverbindung zwischen Mechanik und Elektronik zu entwickeln, erfolgreich um.


Auch wir können auf das Know-how von Neutrik zurückgreifen, wenn es darum geht passende Rundsteckverbinder für die Leistungselektronik unseres Fahrzeuges und für Prüfstandsaufbauten auzulegen.


Vielen Dank für die Unterstützung.

Hannovermesse_2015Vom 13. bis zum 17. April findet die diesjährige Hannovermesse statt. Das Leitthema der wohl weltweit bedeutendsten Industriemesse ist in diesem Jahr „Integrated Industry – Join the Network“



Die Fachhochschule Dortmund ist mit mehreren Projekten vertreten, um die Forschungsergebnisse verschiedener Fachbereiche vorzustellen. Neben der automatischen Navigation eines omnidirektionalen Transportfahrzeugs für Europaltetten, die das „Intelligent Mobile Systems Lab“ des Fachbereich Informatik vorstellt (Halle 17, Stand F73), präsentiert der Fachbereich Maschinenbau unterschiedliche Exponate aus dem Forschungsschwerpunkt „Computersimulation im Maschinanbau“ (Halle 16,  Stand A10). Ebenfalls in Halle 16 an Stand A10 stellt der Fachbereich Maschinenbau, im Verbund mit der Wirtschaftsförderung Dortmund und Unternehmenspartnern, exemplarisch die „Prozesskette Industrie 4.0“ vor.