NEWS_FertigungBevor es über die Ostertage zu Familie, Freunden und Verwandten geht, wird in unseren Werkstätten noch fleißig gearbeitet um trotz der Feiertage im Zeitplan zu bleiben.

 

Während unsere Motorengruppe im Rollenprüfstand eifrig am Prüfstands-Aufbau arbeitet, montieren unsere Fahrwerkler weitere Komponenten an das Monocoque unseres diesjährigen Renners.

Lenkung_RI15.1Lenkung_RI15.3Differential_RI15.2

Für heute heißt es Feierabend, nicht ohne zufrieden festzustellen, dass wir ein ein gutes Stück voran gekommen sind. Die Lenkung ist eingebaut, die Differentialeinheit ist montiert und einbaufertig und ein Großteil der Blechzuschnitte für den Tank ist bereits gekantet, um nach den Feiertagen verschweißt werden zu können.

FS-Student NRWGestern ging es für einen Teil des Teams nach Duisburg. Zusammen mit den befreundeten Teams HSNR Racing, Green Lions Racing, GET-Racing, dem E-Team Duisburg-Essen, e-Traxx Düsseldorf und eMotion Racing aus der Region wurden die Möglichkeiten einer intensiveren Zusammenarbeit miteinander und dem Erfahrungsaustausch untereinander diskutiert. Zahlreiche gute Ideen wurden gemeinsam besprochen und ausgearbeitet.

NRW Teamtreffen

Vielen Dank an das E-Team Duisburg-Essen für die Organisation der Veranstaltung. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit und eine spannende Saison 2015.

Heute fand die alljährige Sportlerehrung des ADAC Westfalen e.V. im Goldsaal der Dortmunder Westfalenhallen statt. Die besten Motorsportler der unterschiedlichen Klassen werden im Rahmen dieser Veranstaltung ausgezeichnet.

 

Das Race-Ing. Team war ebenfalls eingeladen, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Gerne folgten wir der Einladung unseres Partners und so ging es heute für die Team- und Gruppenleiter in die Dortmunder Westfalenhallen. Mit im Gepäck zwei unserer Fahrzeuge, die im Foyer ausgestellt wurden. Die geladenen Gäste nutzen bereits den Sektempfang, um unsere Boliden unter die Lupe zu nehmen und sich über technische Details zu informieren.

 

Auch während der Siegerehrung war das Thema Formula Student präsent. Vor der Auszeichnung der Top Ten wurde nach ein paar einleitenden Worten der Imagefilm des Teams gezeigt. Im folgenden Interview mit dem Moderator nutzten wir die Möglichkeit ein paar Worte zur Geschichte des Teams, dem praxisnahen Studium an der FH Dortmund und selbstverständlich auch zu den technischen Details unserer Fahrzeuge zu erzählen.

 

Beim anschließenden Mittagsbuffet im Foyer wurde in lockerer Atmosphäre an unser Interview angeknüpft. Vielen Dank an alle Gäste für die tolle Resonanz, interessante Gespräche und auch für den ein oder anderen technischen Tipp. An diese Stelle möchten wir noch einmal allen Preisträgern gratulieren. Besonders natürlich den Preisträgern des Dortmunder Motorsport Clubs. Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Jahr 2014!

 

Ein großer Dank geht natürlich auch an den ADAC Westfalen e.V. für die Einladung und die damit verbundene Möglichkeit unser Projekt in toller Umgebung vorstellen zu können.

 

Bilder der Veranstaltung gibt es in unserer Gallerie