Race-Ing_FertigungVielen Dank an die Mitarbeiter des Fertigungstechnischen Labors, die uns bei der Fertigung der unterschiedlichsten Bauteile zur Seite stehen.

Egal ob Begleitend bei der Konstruktion, bei der Auslegung von Werkzeugen und Frässtrategien, oder beim Bau von Aufspannvorrichtungen. Ihr habt immer eine passende Lösung und setzt sie direkt um.

Querlenker-Dreiecke Fertigung_8

Querlenker-Dreiecke Fertigung_4 Querlenker.Dreieck Fertigung 15







Die Querlenker-Dreiecke sind zwar schon seit geraumer Zeit am Fahtzeug verbaut, dennoch möchten wir die Bilder der Bauteile auch hier gerne nachreichen. Bei der Fertigung der Querlenker-Dreiecke kamen erneut die Werkzeuge von EMUGE-FRANKEN und der Paul-Horn GmbH zum Einsatz.

Race-Ing_FertigungHeute konnten wir die langersehnten, fehlenden Bauteile für die Hinterachse in Empfang nehmen. Herzlichen Dank an die Mitarbeiter des Fertigungstechnischen Labors, die in den vergangenen Tagen die Radträger der Hinterachse für uns gefertigt haben.

Für unsere Fahrwerksgruppe eine willkommene Ausrede, die Arbeiten am Costreport zu unterbrechen und die Radeinheiten zu montieren.

RI-15_Radtraeger_6 RI-15_Radtraeger_7 RI-15_Radtraeger_3
RI-15_Radtraeger_11 RI-15_Radtraeger_12 RI-15_Radtraeger_2















Vielen Dank auch an unsere Partner AL Unna, für die Bereitstellung der Halbzeuge, an Emuge Franken für die Zurverfügungstellung der Bohr- und Fräswerkzeuge sowie an die EMCO group, die das Fertigungstechnische Labor der FH Dortmund mit Dreh- und Fräszentren ausgestattet hat.

 

Vielen Dank an die Hochschulmitarbeiter der Werkstätten, die zum Gelingen unseres Projektes eine Menge beitragen. Egal ob das Fertigungstechnische Labor oder die mechanische Werkstatt, das Motorenlabor oder die Elektrowerkstatt, all diese Einrichtungen und deren Mitarbeiter unterstützen uns im Rahmen ihrer Möglichkeiten.


Heute wurden unter anderem die Querlenkerrohre für unsere Ersatzfahrwerke plangedreht und für das schweißen vorbereitet. Auch die beiden letzten Nadellager des Sperrdifferentials wurden mit Hilfe des zuvor gefertigten Werkzeugs eingepresst

mech-Werkstatt_8 mech-Werkstatt_2 mech-Werkstatt_3 mech-Werkstatt_4







Vielen Dank für Eure tatkräftige Hilfe und dafür dass wir sie oft „sehr spontan“ in Anspruch nehmen dürfen!