Ferienabenteuer an der FH Autumn half-term adventure at the UAS

KidsDO„Maschinenbau zum anfassen – das Ferienabenteuer der besonderen Art“, so lautet das Motto unter dem die FH Dortmund zusammen mit dem KITZ.do ein Ferienprogramm für Jungen und Mädchen zwischen 9 und 12 Jahren anbietet. Heute besuchten die Kids verschiedene Labore der Hochschule und konnten in kleinen Gruppen naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund gehen. Neben dem Besuch des Hochspannungslabors und der Programmierung von Lego Mindstorm Robotern wurden auch die Renner des Race-Ing. Teams von den Jungforschern unter die Lupe genommen. In einer lustigen und recht interessanten Fragerunde wurden die Details unserer Boliden erklärt und hinterfragt. Beim Probe sitzen und dem anschließenden Ausstiegstest konnte jedes der Kids seine persönliche Rennlizenz erlangen. Schön, das euch der Tag genau so viel Spaß gemacht hat wie dem Race-Ing. Team.

KidsDO„Engineering to touch – the holiday adventure of a special kind,“ is the motto under which the UAS Dortmund offers a holiday program for boys and girls aged 9 to 12 years together with the KITZ.do. Today, the kids visited various laboratories of the university and could look into the the basics of scientific phenomena. In addition to attending the high voltage laboratory and the programming of Lego Mindstorm robots, the Racecars of the Race-Ing. were checked out by the young academics. In a funny and very interesting question and answer session the details of our cars were explained and questioned. Of course, each kid takes the opportunity to take place in our racecars. During the subsequent egress test, the kids could get their special race license. Great, that the kids has as much fun as the Race-Ing. Team,  today.